Groovebreaker in neuer Besetzung

Der Auftritt bei Kuddel am 11.11.2017 war unser letzter Auftritt in der 4er Besetzung. Wir hatten vier sehr gute und aufregende Jahre, die uns musikalisch weitergebracht haben. Dafür möchten wir uns bei all unseren Fans nochmal ausdrücklich bedanken.

Die musikalische Ausrichtung divergierte aber und so haben wir beschlossen, uns in anderer Konstellation mit etwas anderer Ausrichtung (mehr eigene Songs) aufzustellen.

Groovebreaker wird zukünftig ein Trio mit Oliver Hock am Bass, Wolfgang Kurz an den Drums und Ralf Quebbemann am Gesang und Gitarre sein und den Fokus etwas mehr in Richtung eigener Songs verschieben.

Der Bluesrock der 60er, 70er und 80er wird aber immer auch Bestandteil unseres Programms bleiben. Dafür sind unsere “Helden” Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan oder Cream einfach zu präsent in unseren Köpfen.

Erste Auftritte in der neuen Besetzung sind bereits für 2018 fest vereinbart und werden in Kürze auf unserer Webseite veröffentlicht.


Comments are closed.